Kerzen- & Blumenmeere noch immer um unser Bürohaus,

Unzählige bekunden Anteilnahme und Betroffenheit,

inmitten ein handgeschriebener Zettel:

„Mei Wien ist net deppat“


Danke ALLEN Einsatzkräften
&
ALLEN mutigen hilfsbereiten Menschen!

Unsere besten Wünsche

ALLEN

die diesen Allerseelenabend 2020

rund um unserer Haus


miterlebt haben.


Beste Genesung ALLEN Verletzten und Traumatisierten.

R.I.P. ALLE Opfer


besonders unserem (Mit)Mieter im Erdgeschoß,
der bei seinem Rettungsversuch für andere
erschossen wurde, kalblütigst!

Veröffentlicht unter News.

Di 10.11.2020 I 15:00 bis ca. 17:30
EXPLOREAL + RealEstateCalc + GREENPASS©


Wiederholung wiederum ausgebucht!!!
Wir freuen uns sehr über das Interesse 🙂
Nächste Wiederholung geplant: Di 12.01.2021

Webinar: max. 25 TN
Seminar: 1010 Wien

Registrierung für 12.01.20212 oder Fragen?
Nachricht an > real-estate-calc@die-ernst.at

gleichzeitige online Übertragung an registrierte Teilnehmer
beschränkte Teilnehmerzahl um auf Ihre Fragen eingehen zu können

EXPLOREAL
Alexander BOSAK
https://www.exploreal.at/

Unsere laufend aktualisierte Bauträgerdatenbank erfasst
alle Bauträgerprojekte in Österreich in verschiedensten Stadien –
vom Ankauf der Liegenschaft bis zur Verwertung der letzten Einheit.

…. Immobilienentwickler, Makler, Banken, Investoren bis Sachverständige
sparen wertvolle Zeit bei Ankaufsentscheidungen, Einpreisungen, Zielgruppenanalysen, Bewertungen
– und insbesondere begleitend bei konkreten Projektentwicklungen.

RealEstateCalc
Evelyn Susanne ERNST & Tahir TAHIROV

Unser maßgeschneidertes Softwaretool
für Kalkulationen von Immobilienentwicklungen:

ab Projektideen begleitend Ihre ersten Ankaufsüberlegungen,
als Grundlage für Entscheidungen zwischen Entwicklungsszenarien,
für Kalkulationen von Exit-Szenarien ebenso wie für Übernahmen in den Bestand.


… egal, ob sich der Markt oder die Gesetzeslage ändert:
alle angedachten Szenarien bleiben „ewig“ gesichert und
können bei Bedarf wieder aus dem Hut = Speicher gezaubert werden.

GREENPASS©
Florian KRAUS
https://greenpass.io/de/

Unsere Software as a Service (SaaS) Lösung
ermöglicht Entwicklern ihre Immobilienentwicklungen
in jedem Planungsstadium sowohl auf deren Klimaresilienz
als auch thermischen Komfort zu prüfen, optimieren und zertifizieren.

… Optimierung der Aufenthaltsqualität, Steigerung der Kosteneffizienz,
Beschleunigung von Umwidmungs- und Bewilligungsverfahren bis
Vermarktung von Projekten mit aussagekräftigen Fakten.

Fragen zu einem der Tools?
Schreiben Sie uns und wir leiten Ihre Anfrage
ruckzuck an Verantwortliche des jeweiligen Unternehmens bzw. Projektes
> real-estate-calc@die-ernst.at

TERMINE AUNAHMSLOS IM FREIEN – MIT BLICK AUF LIEGENSCHAFTEN!
Thermoskannen willkommen 🙂
Vormittag: ausgebucht
Nachmittag: ausgebucht

Haben Sie Fragen oder Terminwünsche?
Senden Sie uns eine Nachricht an > office@die-ernst.at
Wir melden uns so flink als möglich!

Potentiale Immobilienentwicklungen <> aktuelle Raumplanung
Wir erarbeiten Grundlagen für Ihre Entscheidungen

> Einzelprojekte
> Portfolioabwägungen
> unternehmensinterne Strategie bis
> Schwerpunkte Gemeinde-/Regionalentwicklungen


Unsere Prüfungen und Aktualisierungen von Bewertungen erfolgen
– gemeinsam und nachvollziehbar, gerne auch mit Ihren Mitarbeitern oder externen Teams –
auf Basis aktueller Marktanalysen und rechtlicher Grundlagen.

Wir analysieren aktuelle lokale und regionale Trends im Zusammenhang mit den
aktuellen strategischen immobilienwirtschaftlichen bis gesetzlichen raumplanungsrechtlichen Grundlagen

Zusätzlich zu beauftragten Liegenschaften
besichtigen wir immer auch Liegenschaften über deren Potentiale wir gerne interdisziplinär diskutieren, von aktuellen praktische Erfahrungen bis hin zu spezifischen Themen z.B. für Sondernutzungen.

Veröffentlicht unter News.

Medizin trifft Immobilienentwicklung trifft Betriebswirtschaft!

Informationsaustausch zur
Entwicklung von Primärversorgungseinheiten

Inhalte nach Schwerpunkten der Teilnehmer
Sonderthema I: neue Anforderungen Wien
Sonderthema II: PVZ Standort 1220 Wien

Fr 27.11.2020 I 15-18h

online!

Referenten und Gesprächspartner:

DI Evelyn Susanne ERNST / DIe ERNST

MR. Dr. Wolfgang HOCKL / PVZ Enns & PVZ Management
Wolfgang GRUBER / PVZ Enns & Neuzeug

Ing. Theres GÖSCHL MBA, MRICS / 6B47 Wohnbauträger GmbH
DI (FH) Dr. Bosko BOZIC / 6B47 Wohnbauträger GmbH

Fragen zu PVE, Inhalten, Ablauf, (geplanten) Projekten oder Anmeldung?
Senden Sie uns eine Nachricht an > office@die-ernst.at
und wir melden uns flink bei Ihnen!

die Referenten bieten Ihnen 4 Sichtweisen:

  • Erfahrungen PVZ Standortprüfungen einer Immobilienentwicklerin inkl. Genehmigungsaspekte
  • Erfahrungen PVZ Standortgründung, -errichtung und -betrieb aus Sicht Begründer, Betreiber & gleichzeitig auch ebendort niedergelassenem leitendem Allgemeinmediziner
  • Erfahrungen PVZ Standortgründung, -errichtung und -betrieb aus Sicht eines in mehreren PVZ tätigen kaufmännischen Geschäftsführers
  • Anforderungen und Einschätzungen eines Bauträgers am Beispiel einer Integration PVZ in ein Immobilienprojekt in 1220 Wien

Wir berichten über unsere interdisziplinären Erfahrungen
und bieten Ihnen fachübergreifenden Austausch:

> für Ärzte & Gesundheitsberufe:
Entwicklung von PVE in Immobilienprojekten aus planerischer bis (steuer-)rechtlicher Sicht

> für Immobilienentwickler, Planer, Juristen bis Steuerberater:
Anforderungen an ein PVE aus Sicht Mediziner und ergänzende Gesundheitsberufe

Primärversorgungseinheiten (PVE)
sollen zukünftig die allgemeinmedizinische Versorgung durch
strukturierte Zusammenarbeit von niedergelassenen Ärzten mit
ergänzenden Sozial- und Gesundheitsberufen gewährleisten.

in unserem interdisziplinären PVZ-Netzwerk bieten wir
speziell für Ihre Fragen zusammengesetzte Workshops für
Interessierte aus den vielfältigen Gesundheitsberufen ebenso wie für
Betriebswirte, Steuerberater, Juristen, Architekten, an u.a.

  • was definiert ein(e) Primärversorgungseinheiten/-Zentren?
  • Beispiele für medizinisch und betriebswirtschaftlich erprobte PVZ
  • aktueller Stand zur Errichtung von 33 weiteren PVE in Wien (gesamt 36)
  • medizinisch-organisatorische bis -betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • rechtlich verbindliche Grundlagen bis empfohlene Instrumente zur Standortgründung
  • mögliche Erweiterungen PVZ mit Wahl- u/o Fachärzten bis zu Wohlfühlangeboten
  • organisatorische Standortanforderungen aus Sicht der Betreiber
  • Standort(vor)prüfung aus Sicht Immobilienentwicklung
    ….. u.v.a.m.
Veröffentlicht unter News.

2 Vormittage: ausgebucht
2 Nachmittage: (noch) Termine frei für Ihre Fragen

Haben Sie Fragen oder Terminwünsche?
Senden Sie uns eine Nachricht an > office@die-ernst.at
Wir melden uns so flink als möglich!

Potentiale Immobilienentwicklungen <> aktuelle Raumplanung
Wir erarbeiten Grundlagen für Ihre Entscheidungen

> Einzelprojekte
> Portfolioabwägungen
> unternehmensinterne Strategie bis
> Schwerpunkte Gemeinde-/Regionalentwicklungen


Unsere Prüfungen und Aktualisierungen von Bewertungen erfolgen
– gemeinsam und nachvollziehbar, gerne auch mit Ihren Mitarbeitern oder externen Teams –
auf Basis aktueller Marktanalysen und rechtlicher Grundlagen.

Wir analysieren aktuelle lokale und regionale Trends im Zusammenhang mit den
aktuellen strategischen immobilienwirtschaftlichen bis gesetzlichen raumplanungsrechtlichen Grundlagen

Zusätzlich zu beauftragten Liegenschaften
besichtigen wir immer auch Liegenschaften über deren Potentiale
wir gerne interdisziplinär diskutieren, von aktuellen praktischen Erfahrungen
bis zu spezifischen Themen des konkreten Standortes, dem „genius loci“,
Inklusive Mixnutzungen bis Spezifizierte Sondernutzungen.

Veröffentlicht unter News.

Holzbau in der Immobilienentwicklung:
alles gleich oder doch ganz anders?
und warum überhaupt soll Holzbau besser sein?!

Juhuuuu!!!
wir freuen uns besonders,
zum Abschluss dieses besonderen Jahres
über die Zusagen DER 2 „Holzbaupassionisten“:


Beide bekannt für Ihre langjährige Passion

freuen wir uns auf fulminante Rück-, Ein- und Ausblicke!

Di 15.12.2020 I 17-19h
online


Nur auf Einladung!
In Kooperation mit dem ULI Austria
Bei Interesse zur Teilnahme bzw. Mitgliedschaft
senden Sie eine Nachricht an > office@die-ernst.at

Veröffentlicht unter News.

Mo 11. Jänner 2021 I 15:00 bis ca. 17:30
EXPLOREAL + RealEstateCalc + GREENPASS©

Wir freuen uns sehr über das zahlreiche Interesse 🙂
1. Termin war das Ende um 17h
2. Termin Diskussionen bis kurz vor 18h
3. Termin bleiben wir gerne wieder für Ihre Fragen

online: max. 25 TN
Seminar: 1010 Wien

Registrierung oder Fragen?
Nachricht an > real-estate-calc@die-ernst.at

gleichzeitige online Übertragung an registrierte Teilnehmer
beschränkte Teilnehmerzahl um auf Ihre Fragen eingehen zu können

EXPLOREAL
Alexander BOSAK
https://www.exploreal.at/

Unsere laufend aktualisierte Bauträgerdatenbank erfasst
alle Bauträgerprojekte in Österreich in verschiedensten Stadien –
vom Ankauf der Liegenschaft bis zur Verwertung der letzten Einheit.

…. Immobilienentwickler, Makler, Banken, Investoren bis Sachverständige
sparen wertvolle Zeit bei Ankaufsentscheidungen, Einpreisungen, Zielgruppenanalysen, Bewertungen
– und insbesondere begleitend bei konkreten Projektentwicklungen.

RealEstateCalc
Evelyn Susanne ERNST & Tahir TAHIROV
www.die-ernst.at/category/realestatecalc/
www.smartmodelingsolutions.com/de

Unser maßgeschneidertes Softwaretool
für Kalkulationen von Immobilienentwicklungen:

ab Projektideen begleitend Ihre ersten Ankaufsüberlegungen,
als Grundlage für Entscheidungen zwischen Entwicklungsszenarien,
für Kalkulationen von Exit-Szenarien ebenso wie für Übernahmen in den Bestand.


… egal, ob sich der Markt oder die Gesetzeslage ändert:
alle angedachten Szenarien bleiben „ewig“ gesichert und
können bei Bedarf wieder aus dem Hut = Speicher gezaubert werden.

GREENPASS©
Florian KRAUS
www.greenpass.io/de/

Unsere Software as a Service (SaaS) Lösung
ermöglicht Entwicklern ihre Immobilienentwicklungen
in jedem Planungsstadium sowohl auf deren Klimaresilienz
als auch thermischen Komfort zu prüfen, optimieren und zertifizieren.

… Optimierung der Aufenthaltsqualität, Steigerung der Kosteneffizienz,
Beschleunigung von Umwidmungs- und Bewilligungsverfahren bis
Vermarktung von Projekten mit aussagekräftigen Fakten.

Fragen zu einem der Tools?
Schreiben Sie uns und wir leiten Ihre Anfrage
ruckzuck an Verantwortliche des jeweiligen Unternehmens bzw. Projektes
> real-estate-calc@die-ernst.at

Montag 18.01.2021von 17-20h15
Seminar

4. Wiederholung mit aktuellen Erfahrungen

Geförderter und gemeinnütziger Wohnbau in Wien –
      von B wie „Bauordnungsnovellen“ bis W „wissenswerte Grundlagen“


Veranstalterin:
zt:akademie – wissen nützt!
Akademie der Ziviltechnikerkammer W, NÖ & B

Weiterhin ein projektentscheidendes Thema für
Immobilienentwickler, Investoren, Architekten, Raum- und sonstige Fachplaner,
insbesondere seit durch die „Winternovelle 2018/19“ der Wiener Bauordnung WBO (LGBl idF 69/2018)
und ergänzenden „Schriftstücken“

> im „Normalfall“
> für Umwidmungen ab 5.000 m2 oberirdische Bruttogrundfläche
> bis zu 2/3 als „geförderter Wohnbau“

festzulegen sind.
Erfahrungen bzw. Beispiele seit der 1. rechtskräftigen Umwidmung
zu „W-GF“ per 16.01.2020 werden im Seminar vorgestellt.

Zusätzlich erlaubt seit Juni 2019 die Neubauverordnung (LGBl 27/2019) zum Wiener Wohnbauförderungsgesetz
neue Förderungsmöglichkeiten,
die im Seminar – mit ersten Erfahrungen – behandelt werden!

Themenschwerpunkte des Seminars sind u.a.

  1. aktuelle Trends und Zahlen zur Immobilienentwicklung der Assetklasse Wohnbau
  2. geförderter und gemeinnütziger vs. freifinanzierter Wohnbau
  3. rechtliche Regelungen zum geförderten Wohnbau
  4. kalkulatorische (Ober)Grenzen Grundstückskostenanteil und Baukosten
  5. Standards und Anforderungen im geförderten Wohnbau
  6. Relevante Schritte bei der Entwicklung geförderter Wohnbauprojekte
  7. Gebaute Vielfalt: Umsetzung förderungsrelevanter Qualitäten am Beispiel realisierter Projekte im geförderten Wiener Wohnbau inkl. 4-Säulen-Modell und Smart-Wohnungen
  8. Erfahrungen aus der gemeinsamen Entwicklung freifinanzierter + gemeinnütziger/geförderter Wohnhausanlagen

Link zu Programm und Anmeldung
auf der Homepage der zt:akademie als Veranstalterin
Link > 18.01.2021 zt:akademie Wien Seminar „Geförderter Wohnbau
Hinweis: Für die Teilnahme ist KEINE Mitgliedschaft in der Kammer der Ziviltechniker erforderlich
Mitglieder der Ziviltechnikerkammer erhalten die üblichen Reduktionen

Veröffentlicht unter News.

Do 21.01.2021
Wien

Veranstaltung in Vorbereitung

Winterakademie Immobilienentwicklung


Aktuelles
zum jungen Jahr 2021 aus
Stadtplanung, Recht, Markttrends & Co

Sonderthema 2021:
UVP – auch bei Immobilienentwicklungen?

Idee & Konzeption © DIe ERNST

Vormittag
„Die Genehmigung“

  • Themen und Instrumente der aktuellen Stadtplanung
    für Immobilienentwickler gilt es eine Vielzahl von rechtsverbindlichen bis empfohlenen Planungsunterstützungen zu verstehen – und manche davon auch tunlichst zu berücksichtigen, nicht nur die allseits bekannten Gesetze wie WBO & Co.
    Diese Veröffentlichungen lassen auch immer wieder zukünftige Trends durchschimmern, die jeder Entwickler ab ersten Bewertungen abwägen sollte.
  • Erfahrungen aus Prozessen und Verfahren
  • Sonderthema 2021: UVP, SUP & Co – auch bei Immobilienentwicklungen? – n.n
    Wissenswertes zu (städtebaulicher) UVP.

Nachmittag
Das Projekt

  • Kalkulationsszenarien sind aller Rendite Anfang (oder Untergang)
  • Assetklasse (geförderter) Wohnbau
  • Königsdisziplin: Assetklassenmix

Wir freuen wir uns
nach unser Sommerakademie im Juli 2020
mit dieser Winterakademie trotz Restriktionen
anerkannte Experten und interdisziplinäre Teilnehmer
zu spannenden Diskussionen unserer Themen zusammenzubringen
– wie in unserem echten Entwicklerleben 🙂

Weitere Informationen zu
Programm, Referenten und Anmeldung
folgen auf der Homepage der Veranstalterin

ANMELDELINK > folgt im Herbst 2020
Tagespreis Mitglieder* 350.- excl. Ust
Tagespreis regulär 500.-excl. Ust
Halbtag 300.- excl. Ust

* Mitglieder:
Salon Real Wien
ÖGNI, ImmQU, VÖPE
ULI Urban Land Institute

Haben Sie Fragen oder Anregungen für Themen?
Senden sie uns eine Nachricht an > office@die-ernst.at

Veröffentlicht unter News.

Klausur
„Entwicklungen der Raumplanungsrechte
im deutschsprachigen Raum

  • Rahmengesetzgebung des Bundes: RPG Schweiz als bundeseinheitliches Rahmengesetz für 26 kantonale Regelungen & Baugesetzbuch des Bundes in Deutschland <> föderalistische 9 Landesgesetze in Österreich OHNE bundesrechtliche Rahmengesetzgebung
  • Vertragsraumordnung: Modell Mehrwertabschöpfung <> privatrechtliche projektspezifische (städtebauliche) Verträge
  • Rückwidmungen: Aktualisierungen von tw. jahrzehntelang nicht konsumierten Widmungen/Einzonungen <> zukünftige Neuwidmungen mit Sicherungsinstrumenten zur widmungsgemässen Verwendung
  • weitere aktuelle Themenschwerpunkte nach verbleibender Zeit

Wenn Sie an den Inhalten u/o Ergebnissen der Klausur
interessiert sind wenden Sie sich gerne an uns:
wir freuen uns über Erweiterungen
zum
interdisziplinären Austausch!
>
office@die-ernst.at

Veröffentlicht unter News.