Alternative zum abgesagten Wiener Töchtertag 2020:
wir freuen und über Euren Besuch im Sommer!

wann?
meldet Euch direkt bei uns c
wir organisieren gemeinsam einen passenden Sommertermin

wer?
Mädchen im Alter 11-13 bzw. 14-16

in Begleitung einer/s Erziehungsberechtigten

wo?
in unserem Büro am Franz-Josefs-Kai 27 im 1. Bezirk
… und bei passendem Wetter besuchen wir auch ein Projekt!
was?
ich werde Euch über meine verschiedenen Ausbildungen erzählen
– beginnend mit meiner Schulzeit mit 32 (!) Buben bis zu
Studienzeiten in Österreich und der Schweiz –
und > 30 Jahren „echtes“ Berufsleben
in der Planung & Entwicklung
von Städten, Dörfern

und Immobilien!

eine „Immer-Noch-Vorwiegend-Männer-Welt“ 🙂
Ich bin schon sehr neugierig auf Eure Vorstellungen
zu meiner sehr vielfältigen Arbeitswelt
und freue mich auf Eure Fragen!

Ihr findet uns als angemeldetes Unternehmen auf der Homepage zum Wiener Töchtertag unter
link > https://www.toechtertag.at/betrieb/cmp_3481584312078/

offizielle Anmeldung auf der Homepage des Töchtertages nicht möglich,
allerdings findet Ihr dort verschiedene Informationen online
https://www.toechtertag.at/

TÖCHTERTAG 2002-18

  • ca. 40.000 Mädchen haben bisher teilgenommen
  • ca. 800 Unternehmen haben interessierte Mädchen eingeladen

Frauen in „klassischen“ weiblichen Lehrberufen

  • weibliche Lehrlinge gesamt 35.205
  • Einzelhandelskauffrau 22,9%
  • Bürokauffrau 11,3%
  • Friseurin 9,1%
  • diese drei Berufe gesamt 43,3%

2002 haben sich noch 57,5% aller Mädchen in Wie
für die „klassischen“ drei Lehrberufe
Einzelhandelskauffrau, Friseurin und Bürokauffrau entschieden.

Seit 2009 liegt der Anteil dieser Berufe unter 50%.
(Quellen: Lehrlingsstatistik Wirtschaftskammer Wien Stand 12/2018).

Frauen an der Technischen Universität Wien

Der Anteil von Frauen in technischen Studienrichtungen
liegt derzeit bei rund einem Viertel (!)
mit Trend zugunsten
steigendem Anteil von Frauen
– aber in vielen Fächern immer noch sehr langsam!

Veröffentlicht unter News.