… 9. Workshop und wieder neue Diskussionen 🙂

Di 09.08.2022 I online 15:00-17:00
unsere Reihe 2022: #9 von Teil 2


Unsere Überraschung 2022 für EntwicklerInnen mit
„nachhaltigem“ Holzbauinteresse wächst ebenso nachhaltig 🙂
seien Sie gespannt – wir sind es auch!
Teil 2 wird „anders“ als Teil 1
nämlich ………………
noch psssst!

Wollen Sie bei den Ersten sein die wir zur „PRÄ“sentation einladen?

Senden Sie uns eine Nachricht > office@die-ernst.at
wir melden uns as flink as possible!

Herzlichen Dank für die vielen Komplimente für Teil 1
und die Anfragen „wann denn fortgesetzt wird“:
da lassen wir uns nicht lange bitten,
zu diesem superspannendem
Zukunftsthema!!!

Do 29. September 2022 I 13h30 – 17h30
Seminarort: Imlauer Hotel Pitter
5020 Salzburg I Rainerstrasse 5

„System-/Hybrid-/Massivholzbau:
Wissenswertes für Immobilienentwicklungen“


Programm und Link zur Anmeldung
auf der Homepage der Veranstalterin LindeCampus
Link > 29.09. Salzburg: Holzbau in der Immobilienentwicklung

-25% für Mitglieder mehrerer Berufsvereinigungen!
sollten Sie den Rabattcode in ihrem Newsletter nicht finden:
kontaktieren Sie uns dazu oder bei sonstigen Fragen oder Anregungen:
Email > office@die-ernst.at
wir melden uns as flink as possible!

Programm als .pdf

Beeindruckende Architekturlösungen in Holzbauweise weltweit sowie klein skalierte Projekte mit auf den ersten Blick kaum erkennbaren Holzkonstruktionen zeigen: Holz ist ein in vielen Assetklassen und Konstruktionen einsetzbares Baumaterial – ABER nicht nur die Technik unterscheidet sich, vielmehr müssen Entwickler ihre Standards auf andere Prozesse, Kalkulationen, Bauträger- und Kaufverträge adaptieren.

Das interdisziplinäre ReferentInnenteam beleuchtet die aktuellen Herausforderungen für Immobilienentwicklungen in Holzbauweise, von den Grundlagen wie z.B. Unterschiede System-/Hybrid-/Massivholzbau und deren Eignung für die verschiedensten Assetklassen, bis zu rechtlichen Besonderheiten sowie Möglichkeiten. Aktuelle Beispiele aus der Praxis zu skalierbaren Wohneinheiten in Niederösterreich bis hin zu Sonderlösungen in Asien erfahrener Hersteller ergänzen das Programm.

Konzeption und fachliche Leitung : Evelyn Susanne ERNST

  • Überblick und Prognosen zur Marktfähigkeit und Marktentwicklung
  • Eignung System-/Hybrid-/Massivholzbau für Assetklassen?
  • Prozesse und Kalkulationen bei Holzbauentwicklungen – und wozu „Slots“?
  • Holzbau als Beitrag zum Klimaschutz – Vorteil bei Behördenverfahren
  • Rechtliche Rahmenbedingungen von BTVG bis öffentliches Recht
  • Erfahrungsberichte und Trends aus Sicht (international) erfahrener Hersteller

System-/ Hybrid-/Massivholzbau
– ALLES ANDERS als bei unseren gewohnten (mineralischen) Immobilienentwicklungen?

Evelyn Susanne ERNST I DIe ERNST

  • Holzbau für alle Assetklassen geeignet? erkennbare Trends von Planung bis Marktfähigkeit?
  • Unterschiede Entwicklungsprozesse System-/Hybrid-/Massivholzbau zu mineralischen Gebäuden?
  • Wie „anders“ sind Entwicklungskalkulationen im System-/Hybrid-/Massivholzbau aufzusetzen?
  • Argumente pro & contra Holzbau als Option für Entwicklungen von Liegenschaften oder Investments

Rechtliche Besonderheiten bei Holzbauentwicklungen
von B wie Bauträgerverträge bis V wie Vergaberecht

Josef PEER I Fellner, Wratzfeld & Partner

  • Bauträgerverträge „wie (fast) immer“ oder doch grundsätzliche Änderungen?
  • Holzbau als Verhandlungsgegenstand in öffentlich rechtlichen Verfahren?
  • ergänzende rechtliche Besonderheiten/Möglichkeiten z.B. Vergaberecht, Raumordnungsverträge u.a.

Erfahrungen einer (internationalen) Herstellerin

Johanna KAIRI I Stora Enso Wood Products GmbH

  • Einschätzung Weltmarkt – Auswirkungen auf unseren Holzbaumarkt
  • Wissenswertes aus der Holzherstellung für Immobilienentwicklungen
  • aktuelle Trends bei Projektentwicklungen und Empfehlungen
  • (internationale) Beispiele zur Herstellung und Interessantes aus der Realisierung

Erfahrungen aus (internationalen) Projektentwicklungen

Roman FRITZ I fields gmbh

  • Einschätzung Weltmarkt – Auswirkungen auf unseren Holzbaumarkt
  • „Wer Funktion bestellt ermöglicht Innovation“ (Zitat Roman Fritz)
  • aktuelle Trends bei Projektentwicklungen und Empfehlungen
  • (international) realisierte Beispiele von Geschosswohnbau bis individuelle Großbauten

Wir freuen uns auf den spätsommerlichen interdisziplinären Austausch mit KollegInnen
und hoffen Ihnen vielfältige interdisziplinäre Einblicke und Diskussionen zu dieser
„traditionellen und gleichzeitig doch neuen“ Bauweise bieten zu können
– samt aktuellen Trends für zukunftsfitte Entwicklungen!

… Gigabyte increasing 😉

Mo 01.08.2022 I online 14:00-17:00
unsere Reihe 2022: #8 von Teil 2


Unsere Überraschung 2022 für EntwicklerInnen mit
„nachhaltigem“ Holzbauinteresse wächst ebenso nachhaltig 🙂
seien Sie gespannt – wir sind es auch!
Teil 2 wird „anders“ als Teil 1
nämlich ………………
noch psssst!

Wollen Sie bei den Ersten sein die wir zur „PRÄ“sentation einladen?

Senden Sie uns eine Nachricht > office@die-ernst.at
wir melden uns as flink as possible!

Herzlichen Dank für die vielen Komplimente für Teil 1
und die Anfragen „wann denn fortgesetzt wird“:
da lassen wir uns nicht lange bitten,
zu diesem superspannendem
Zukunftsthema!!!

Warnkleidung im Produktionswerk Stora Enso hat uns geschützt – und auch geschmückt 🙂
HERZLICHEN DANK Johanna KAIRI und Bernd TROPPMANN für die informativen Einblicke

in das Unternehmen Stora Enso und ganz besonders die superspannende Werksführung!
… und besonders gefreut haben wir uns auch über die interdisziplinären TeilnehmerInnen

mit spannenden Kommentaren: die angeregte „Nachfolgeexkursion“ ist bereits in Planung

12h Abfahrt 1. Bezirk nach Niederösterreich
ca. 20h sind wir wieder zurück
voller Eindrücke!

Freuen
Sie sich auf
Besuch Produktion
bis realisierte Projekte sowie
reichlich Anekdoten aus der Praxis
samt interdisziplinären Fach“übersetzungen“

mit Gerald BECK I UBM & Alexander BOSAK I exploreal
Evelyn Susanne ERNST I DIe ERNST & Johanna KAIRI I Stora Enso

Sonja SCHWEITZER I DWK & ….. und den Verantwortlichen der Projekte!

Herzlichen Dank an unsere Co-Vorbereiter und Gastgeber immQu
insbesondere immQu Vorstand Alexander Bosak!

Sie sind an unseren nächsten „Streichen“ interessiert UND (ver)trauen uns?

Senden Sie uns eine Nachricht an > office@die-ernst.at
wir melden uns as flink as possible!

Der Standard – Immobilienteil

Interview von Martin PUTSCHÖGL mit Evelyn Susanne ERNST,
Sonja Schweitzer I Die Wohnkompanie und Alexander BOSAK I exploreal


Link zum Artikel:
> Holz im Wohnbau: Investoren kommen auf den Geschmack

Hintergrund:
Seit 2020 beschäftigen wir uns intensiv
in verschiedenen Expertenformaten und -Disziplinen mit
relevante Themen um Holzbauweisen für Immobilienentwicklungen,
von „anderen“ Terminplänen, Prozessen, technischen Anforderungen, Kalkulationen …..
und das auch noch unterschiedlich je nach Szenarien ob System-/Hybrid- und Massivholzbauten
mit der Conclusio: auch die „alten Hasen“ der Entwickler sind erstaunt, wie „anders“ Holzbau ist,
von Diskussionen über die Eignung für die verschiedenen Assetklassen inkl. Assetklassenmix
über kalkulatorische, planerische bis öffentlich- und privatrechtliche Eigenheiten,
BIM-Planungen die bei Freigabe direkt die Produktionsmaschinen instruieren,
„andere“ ausführende Firmen mit Facharbeitern in wettergeschützten Hallen,
kurze Errichtungszeiten mit emissionsarmen Baustellenabläufen,
vorteilhafter ökologischer Fussabdruck der von Finanzierungen
bis Nachhaltigkeitsberichte genutzt werden kann
……..
…….. und immer mehr großvolumige Projekte
werden jetzt in Holzbauweise realisiert
glauben Sie uns: nicht umsonst 🙂
alles sehr spannend!

„es“ wird immer mehr: Gigabyte 😉

Di 21.06.2022 I online 15:00-17:00
unsere Reihe 2022: #7 von Teil 2


Unsere Überraschung 2022 für EntwicklerInnen mit
„nachhaltigem“ Holzbauinteresse wächst ebenso nachhaltig 🙂
seien Sie gespannt – wir sind es auch!
Teil 2 wird „anders“ als Teil 1
nämlich ………………
noch psssst!

Wollen Sie bei den Ersten sein die wir zur „PRÄ“sentation einladen?

Senden Sie uns eine Nachricht > office@die-ernst.at
wir melden uns as flink as possible!

Herzlichen Dank für die vielen Komplimente für Teil 1
und die Anfragen „wann denn fortgesetzt wird“:
da lassen wir uns nicht lange bitten,
zu diesem superspannendem
Zukunftsthema!!!

Di 17. Mai 2022 I 13h30 – 17h30
Seminarhotel Strudlhof
1090 Wien I Pasteurgasse 1

„System-/Hybrid-/Massivholzbau:
Wissenswertes für Immobilienentwicklungen“


Programm und Link zur Anmeldung folgen Ende Februar
auf der Homepage der Veranstalterin LindeCampus
Link > 17.05. Seminar Holzbau für Immobilienentwicklungen

-25% für Mitglieder mehrerer Berufsvereinigungen!
sollten Sie den Rabattcode in ihrem Newsletter nicht finden:
kontaktieren Sie uns dazu oder bei sonstigen Fragen:

Email > office@die-ernst.at
wir melden uns as flink as possible!

Programm als .pdf

Beeindruckende Architekturlösungen in Holzbauweise weltweit sowie klein skalierte Projekte mit auf den ersten Blick kaum erkennbaren Holzkonstruktionen zeigen: Holz ist ein in vielen Assetklassen und Konstruktionen einsetzbares Baumaterial – ABER nicht nur die Technik unterscheidet sich, vielmehr müssen Entwickler ihre Standards auf andere Prozesse, Kalkulationen, Bauträger- und Kaufverträge adaptieren.

Das interdisziplinäre ReferentInnenteam beleuchtet die aktuellen Herausforderungen für Immobilienentwicklungen in Holzbauweise, von den Grundlagen wie z.B. Unterschiede System-/Hybrid-/Massivholzbau und deren Eignung für die verschiedensten Assetklassen, bis zu rechtlichen Besonderheiten sowie Möglichkeiten. Aktuelle Beispiele aus der Praxis zu skalierbaren Wohneinheiten in Niederösterreich bis hin zu Sonderlösungen in Asien erfahrener Hersteller ergänzen das Programm.

Konzeption und fachliche Leitung : Evelyn Susanne ERNST

  • Überblick und Prognosen zur Marktfähigkeit und Marktentwicklung
  • Eignung System-/Hybrid-/Massivholzbau für Assetklassen?
  • Prozesse und Kalkulationen bei Holzbauentwicklungen – und wozu „Slots“?
  • Holzbau als Beitrag zum Klimaschutz – Vorteil bei Behördenverfahren
  • Rechtliche Rahmenbedingungen von BTVG bis öffentliches Recht
  • Erfahrungsberichte und Trends aus Sicht (international) erfahrener Hersteller

System-/ Hybrid-/Massivholzbau
– ALLES ANDERS als bei unseren gewohnten (mineralischen) Immobilienentwicklungen?

Evelyn Susanne ERNST I DIe ERNST

  • Holzbau für alle Assetklassen geeignet?
  • Unterschiede Entwicklungsprozesse System-/Hybrid/Massivholzbau von mineralischen Arten?
  • wie „anders“ sind Entwicklungskalkulationen im System-/Hybrid/Massivholzbau aufzusetzen?
  • Argumente Pro & Contra Holzbau als Option zur Entwicklung Liegenschaft oder Investment

Rechtliche Besonderheiten bei Holzbauentwicklungen
von B wie Bauträgerverträge bis V wie Vergaberecht

Josef PEER I Fellner, Wratzfeld & Partner

  • Bauträgerverträge „wie (fast) immer“ oder doch grundsätzliche Änderungen?
  • Holzbau als Verhandlungsgegenstand in öffentlich rechtlichen Verfahren?
  • ergänzende rechtliche Besonderheiten/Möglichkeiten z.B. Vergaberecht, Raumordnungsverträge u.a.

Erfahrungen einer (internationalen) Herstellerin

Johanna KAIRI I Stora Enso Wood Products GmbH

  • Einschätzung Weltmarkt – Auswirkungen auf unseren Holzbaumarkt
  • Wissenswertes aus der Holzherstellung für Immobilienentwicklungen
  • aktuelle Trends bei Projektentwicklungen und Empfehlungen
  • (internationale) Beispiele zur Herstellung und Interessantes aus der Realisierung

Erfahrungen aus (internationalen) Projektentwicklungen

Roman FRITZ I fields gmbh

  • Einschätzung Weltmarkt – Auswirkungen auf unseren Holzbaumarkt
  • „Wer Funktion bestellt ermöglicht Innovation“ (Zitat Roman Fritz)
  • aktuelle Trends bei Projektentwicklungen und Empfehlungen
  • (international) realisierte Beispiele von Geschosswohnbau bis individuelle Großbauten

Wir freuen uns im frühlinghaftem Elan
auf interdisziplinären Austausch mit KollegInnen und
hoffen Ihnen wieder spannende interdisziplinäre Diskussionen
zu unseren vielfältigen und komplexen Themen bieten zu können
– wie im echten Entwicklerleben 🙂

Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Senden sie uns eine Nachricht an Link > office@die-ernst.at
– wir melden uns as flink as possible!

„es“ wird immer mehr: aktuell >40 MB, seufz.

Di 10.05.2022 I online 14:00-15:30
unsere Reihe 2022: #6 von Teil 2


Unsere Überraschung 2022 für EntwicklerInnen mit
„nachhaltigem“ Holzbauinteresse wächst ebenso nachhaltig 🙂
seien Sie gespannt – wir sind es auch!
Teil 2 wird „anders“ als Teil 1
nämlich ………………
noch psssst!

Wollen Sie bei den Ersten sein die wir zur „PRÄ“sentation einladen?

Senden Sie uns eine Nachricht > office@die-ernst.at
wir melden uns as flink as possible!

Herzlichen Dank für die vielen Komplimente für Teil 1
und die Anfragen „wann denn fortgesetzt wird“:
da lassen wir uns nicht lange bitten,
zu diesem superspannendem
Zukunftsthema!!!

„es“ wird immer mehr …

Di 15.03.2022 I online 14:00-15:30
unsere Reihe 2022: #4 von Teil 2
Nur auf Einladung!


Für 2022 hecken wir eine Überraschung aus,
für ImmobilienentwicklerInnen & Co,
vorerst noch in kleinen Gruppen
erprobter HolzbauExperts,
„soon“ erweitern wir.

Sind Sie interessiert?
Senden Sie uns eine Nachricht > office@die-ernst.at
wir melden uns
as flink as possible
oder laden Sie gleich ein!
… da wir Interdisziplinarität schätzen
spezifische Erfahrung ebenso wie „neue“ Fragen.

Die Exkursion im Oktober hat uns motiviert,
die Reihe der 3*Holzbau-Experts
aus LD II & III fortzusetzen!
Lockdowntradition
sozusagen 🙂

Wir starten wieder im kleinen interdisziplinären Kreis,
dafür haben wir etwas umso Größeres vor!
seien Sie gespannt – wir sind es auch
Teil 2 wird „anders“ nämlich
……………. noch psssst!

Herzlichen Dank für die vielen Komplimente für Teil 1
und die Anfragen „wann denn fortgesetzt wird“:
da lassen wir uns nicht lange bitten,
zu diesem superspannendem
Zukunftsthema!!!