30.11.2021 I 17-20h15
online Seminar


6. Wiederholung!!!
wir freuen uns über das Interesse und
werden wieder aktuelle Informationen ergänzen.

Geförderter und gemeinnütziger Wohnbau in Wien –
      von B wie „Bauordnungsnovellen“ bis W „wissenswerte Grundlagen“


ReferentInnen:
Cilli WILTSCHKO I WBV-GPA
Evelyn Susanne ERNST I DIe ERNST


Veranstalterin:
zt:akademie – wissen nützt!
Akademie der Ziviltechnikerkammer W, NÖ & B
Programm & Anmeldung > 30.11.2021 Seminar Geförderter Wohnbau
Hinweis: Für die Teilnahme ist KEINE Mitgliedschaft in der Kammer der Ziviltechniker erforderlich
Mitglieder der Ziviltechnikerkammer erhalten die üblichen Reduktionen

Im Jahr 2020 wurden in Wien rund 19.000 Wohnungen fertiggestellt
– davon 7.200 also rd. 38% von gemeinnützigen Bauträgern.

Auch in Zukunft bleibt die Errichtung von „leistbarem“ Wohnraum DAS Ziel,
ein Instrument dazu ist die WBO-Novelle 2018 mit ihrer intensiv diskutierten Regelung
„2/3 geförderter Wohnbau“, weniger bekannt ist die Novellierung der Neubauverordnung idF 2019
zum Wiener Wohnbauförderungsgesetz WWFSG mit ihren zusätzlichen Förderungsmöglichkeiten.

Themenschwerpunkte des Seminars sind u.a.

  1. aktuelle Trends und Zahlen zur Immobilienentwicklung Assetklasse Wohnbau
  2. geförderter und gemeinnütziger vs. freifinanzierter Wohnbau
  3. rechtliche Regelungen zum geförderten Wohnbau
  4. kalkulatorische (Ober-)Grenzen, Grundstückskostenanteil und Baukosten
  5. Standards und Anforderungen im geförderten Wohnbau
  6. Relevante Schritte bei der Entwicklung geförderter Wohnbauprojekte
  7. Gebaute Vielfalt: Umsetzung förderungsrelevanter Qualitäten am Beispiel realisierter Projekte im geförderten Wohnbau inkl. 4-Säulen-Modell und Smart-Wohnungen
  8. Erfahrungen aus der gemeinsamen Entwicklung freifinanzierter + gemeinnütziger/geförderter Wohnhausanlagen

Bei Fragen wenden Sie sich gerne auch direkt an uns
office@die-ernst.at

wir melden uns bei Ihnen as flink as possible!