Holzbauvielfalt: Exkursion Oktober 2021 zeigte „nicht überall wo Holz drin ist – ist auch außen Holz drauf“ I Photocredits Die ERNST

Mo 20.12.2021 I online 14:00-17:30
unsere neue Reihe 2022 #2 von Teil 2
Nur auf Einladung!


Für 2022 hecken wir eine Überraschung aus,
für ImmobilienentwicklerInnen & Co,
vorerst noch in kleinen Gruppen
erprobter HolzbauExperts,
„soon“ erweitern wir.

Sind Sie interessiert?
Senden Sie uns eine Nachricht > office@die-ernst.at
wir melden uns
as flink as possible
oder laden Sie gleich ein!
… da wir Interdisziplinarität schätzen
spezifische Erfahrung ebenso wie „neue“ Fragen.

Die Exkursion im Oktober hat uns motiviert,
die Reihe der 3*Holzbau-Experts
aus LD II & III fortzusetzen!
Lockdowntradition
sozusagen 🙂

Wir starten wieder im kleinen interdisziplinären Kreis,
dafür haben wir etwas umso Größeres vor!
seien Sie gespannt – wir sind es auch
Teil 2 wird „anders“ nämlich
……………. noch psssst!

Herzlichen Dank für die vielen Komplimente für Teil 1
und die Anfragen „wann denn fortgesetzt wird“:
da lassen wir uns nicht lange bitten,
zu diesem superspannendem
Zukunftsthema!!!

Photocredits: DIe ERNST

+++ längere Besprechungen online davor bzw. danach +++
+++ Besichtigungen vor Ort mit kurzen Besprechungen im Freien +++
+++ seit Pandemiebeginn haben wir Thermoskannen in allen Größen reaktiviert +++

1 Vormittag: ausgebucht
1 Nachmittag: ausgebucht

+++ AKTUELL +++ AKTUELL +++ AKTUELL +++
2 neue wissenswerte Publikationen
NEU „Raumbilder I Vom Bild zur Umsetzung“
NEU „Begrünte Dächer – ein neuer Standard in der Baukultur“
Abteilung Raumplanung & Baurecht I Amt der Vorarlberger Landesregierung
+++ AKTUELL +++ AKTUELL +++ AKTUELL +++

Haben Sie Projektideen, erste oder schon fortgeschrittene Projektentwicklungen, ungenutzte Liegenschaften,
grundsätzliche oder spezielle Entwicklungs- oder Raumplanungsfragen, Terminwünsche?
Senden Sie uns eine Nachricht an > office@die-ernst.at
Wir melden uns as flink as possible!

Potentiale Immobilienentwicklungen <> aktuelle Raumplanung
Wir erarbeiten Grundlagen für Ihre Entscheidungen

> Einzelprojekte
> Portfolioabwägungen
> unternehmensinterne Strategie 2022
> Schwerpunkte Gemeinde-/Regionalentwicklungen


Unsere Prüfungen und Aktualisierungen von Bewertungen erfolgen
– gemeinsam und nachvollziehbar, gerne auch mit Ihren Mitarbeitern oder externen Teams –
auf Basis aktueller Marktanalysen und rechtlicher Grundlagen.

Photocredits: DIe ERNST

+++ längere Besprechungen gerne online davor bzw. danach +++
+++ Besichtigungen vor Ort mit kurzen Besprechungen gleich im Freien +++
+++ seit Pandemiebeginn haben wir Thermoskannen in allen Größen reaktiviert +++

Vormittag: ausgebucht
Nachmittag: ausgebucht


Haben Sie Projektideen, erste oder schon fortgeschrittene Projektentwicklungen, ungenutzte Liegenschaften,
grundsätzliche oder spezielle Entwicklungs- oder Raumplanungsfragen, Terminwünsche?
Senden Sie uns eine Nachricht an > office@die-ernst.at
Wir melden uns as flink as possible!

Potentiale Immobilienentwicklungen <> aktuelle Raumplanung
Wir erarbeiten Grundlagen für Ihre Entscheidungen

> Einzelprojekte
> Portfolioabwägungen
> unternehmensinterne Strategie 2022 bis
> Schwerpunkte Gemeinde-/Regionalentwicklungen


Unsere Prüfungen und Aktualisierungen von Bewertungen erfolgen
– gemeinsam und nachvollziehbar, gerne auch mit Ihren Mitarbeitern oder externen Teams –
auf Basis aktueller Marktanalysen und rechtlicher Grundlagen.

06.12.2021 I ganztägig Zürich + St. Gallen
07.12.2021 I ganztägig Zürich + Aarau
Besichtigungen & Diskussionen

„Raumplanungsrechte <> aktuelle Trends in der Immobilienentwicklung“
am Beispiel der 3 deutschsprachigen Kantone Zürich + Aargau + St. Gallen ….

Was sind die aktuellen Herausforderungen?
Welche Ideen für Lösungen bewähren sich gut – naja – nicht?
Vor- oder Nachteile durch bundeseinheitliche Rahmengesetzgebung für 26 Kantone?
Übertragbarkeit Vorteile auf föderalistische 9 Raumplanungsgesetze Österreich durch 15a B-VG?

  • Bundesgesetz über die Raumplanung SR 700 (RPG) idF 01.01.2019
  • Kantone Zürich & Aargau: Richtpläne, Nutzungspläne, Mehrwertausgleich, Gebietsplanungen, Landschafts- & Ortsbildschutz, Strategien & Konzepte, Daten Raum- & Siedlung, Immobilienmarkt …
  • Schwerpunkt: Vertragsraumordnung: Modell Mehrwertabschöpfung <> privatrechtliche projektspezifische (städtebauliche) Verträge
  • Schwerpunkt Rückwidmungen: Aktualisierungen von tw. jahrzehntelang nicht konsumierten Widmungen/Einzonungen <> zukünftige Neuwidmungen mit Sicherungsinstrumenten zur Verwendung gemäß Widmung/Zonierung

Wenn Sie an einer Teilnahme, Inhalten u/o Ergebnissen
interessiert sind wenden Sie sich gerne an uns:
wir freuen uns über Erweiterungen
zum
interdisziplinären Austausch!
>
office@die-ernst.at

übersichtliche Vergleiche Wirtschaftlichkeit durch 9 multidimensional verknüpfte Arbeitsblätter
je Überlegung zu EINEM potentiellen Entwicklungsszenario UND im Vergleich zu ALLEN Szenarien

Mi 01.12.2021 I 09h00 – 11h00
Seminar: 1010 Wien I 2G+
online: Zoommeeting

RealEstateCalc – unser maßgeschneidertes Softwaretool
für Kalkulationen von Immobilienentwicklungen

ab den allerersten Ankaufsüberlegungen
zur Entscheidungsfindung bis
zur Nachkalkulation
von Kennzahlen
:
DIM
„Development Information Modelling“


Präsentation: Evelyn Susanne ERNST


Anmeldung bzw. Fragen zu Inhalten oder Organisation?
Senden Sie uns eine Nachricht an > real-estate-calc@die-ernst.at
wir melden uns as flink as possible!

Kleingruppe um auf Fragen eingehen zu können

Softwaretool für Kalkulationen von Immobilienentwicklungen:

ab Projektideen begleitend Ihre ersten Ankaufsüberlegungen,
als Grundlage für Entscheidungen zwischen Entwicklungsszenarien,
für Kalkulationen von Exit-Szenarien ebenso wie für Übernahmen in den Bestand.

… egal, ob sich der Markt oder die Gesetzeslage ändert:
alle angedachten Szenarien bleiben „ewig“ gesichert und
können bei Bedarf wieder aus dem Hut = Speicher gezaubert werden.

Di 30.11.2021 I 17-20h15
online Seminar


6. Wiederholung!!!
wir freuen uns über das Interesse und
werden wieder aktuelle Informationen ergänzen.

Geförderter und gemeinnütziger Wohnbau in Wien –
      von B wie „Bauordnungsnovellen“ bis W „wissenswerte Grundlagen“


ReferentInnen:
Cilli WILTSCHKO I WBV-GPA
Evelyn Susanne ERNST I DIe ERNST


Veranstalterin:
zt:akademie – wissen nützt!
Akademie der Ziviltechnikerkammer W, NÖ & B

Programm & Anmeldung Link > 30.11.2021 Seminar Geförderter Wohnbau

Hinweis: Für die Teilnahme ist KEINE Mitgliedschaft in der Kammer der Ziviltechniker erforderlich
Mitglieder der Ziviltechnikerkammer erhalten die üblichen Reduktionen

Im Jahr 2020 wurden in Wien rund 19.000 Wohnungen fertiggestellt
– davon 7.200 also rd. 38% von gemeinnützigen Bauträgern.

Auch in Zukunft bleibt die Errichtung von „leistbarem“ Wohnraum DAS Ziel,
ein Instrument dazu ist die WBO-Novelle 2018 mit ihrer intensiv diskutierten Regelung
„2/3 geförderter Wohnbau“, weniger bekannt ist die Novellierung der Neubauverordnung idF 2019
zum Wiener Wohnbauförderungsgesetz WWFSG mit ihren zusätzlichen Förderungsmöglichkeiten.

Themenschwerpunkte des Seminars sind u.a.

  1. aktuelle Trends und Zahlen zur Immobilienentwicklung Assetklasse Wohnbau
  2. geförderter und gemeinnütziger vs. freifinanzierter Wohnbau
  3. rechtliche Regelungen zum geförderten Wohnbau
  4. kalkulatorische (Ober-)Grenzen, Grundstückskostenanteil und Baukosten
  5. Standards und Anforderungen im geförderten Wohnbau
  6. Relevante Schritte bei der Entwicklung geförderter Wohnbauprojekte
  7. Gebaute Vielfalt: Umsetzung förderungsrelevanter Qualitäten am Beispiel realisierter Projekte im geförderten Wohnbau inkl. 4-Säulen-Modell und Smart-Wohnungen
  8. Erfahrungen aus der gemeinsamen Entwicklung freifinanzierter + gemeinnütziger/geförderter Wohnhausanlagen

Bei Fragen wenden Sie sich gerne auch direkt an uns
office@die-ernst.at

wir melden uns bei Ihnen as flink as possible!

Holzbauvielfalt: Exkursion Oktober 2021 zeigte „nicht überall wo Holz drin ist – ist auch außen Holz drauf“ I Photocredits Die ERNST

Mo 29.11.2021 I online 14:00-17:30
Start neue Reihe #1 von Teil 2
Nur auf Einladung!


Für 2022 hecken wir eine Überraschung aus,
für ImmobilienentwicklerInnen & Co,
vorerst noch in kleinen Gruppen
erprobter HolzbauExperts,
„soon“ erweitern wir.

Sind Sie interessiert?
Senden Sie uns eine Nachricht > office@die-ernst.at
wir melden uns
as flink as possible
oder laden Sie gleich ein!
… da wir Interdisziplinarität schätzen
spezifische Erfahrung ebenso wie „neue“ Fragen.

Die Exkursion im Oktober hat uns motiviert,
die Reihe der 3*Holzbau-Experts
aus LD II & III fortzusetzen!
Lockdowntradition
sozusagen 🙂

Wir starten wieder im kleinen interdisziplinären Kreis,
dafür haben wir etwas umso Größeres vor!
seien Sie gespannt – wir sind es auch
Teil 2 wird „anders“ nämlich
……………. noch psssst!

Herzlichen Dank für die vielen Komplimente für Teil 1
und die Anfragen „wann denn fortgesetzt wird“:
da lassen wir uns nicht lange bitten,
zu diesem superspannendem
Zukunftsthema!!!

Photozusammenstellung Orange the World 2020: Soroptimist Clubs Österreich

„Orange The World“
… auch wenn wir 2020 für Veranstaltungen auf virtuelle Räume ausweichen mussten:

als sichtbares Zeichen der Solidarität rund um das Thema Gewalt an Frauen
waren alleine in Österreich 250 öffentliche Gebäude durch unseren Einsatz orange beleuchtet.

Auch wenn COVID dieses Jahr kaum öffentliche Veranstaltungen zulässt
so zeigen wir bestmöglich wieder weltweit mit oranger Farbe auf!

… auch die Albertina ist wieder dabei:
Videobotschaft von Kuratorin Antonia HOERSCHELMANN

Link > 25.11.2021 Orange the World – Präsidentin Wien Donau

25.11. „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“
bis
10.12. „Internationalen Tag der Menschenrechte“

Evelyn Susanne ERNST I Programmdirektorin Soroptimist Club Wien Donau

Weltweit erstrahlen jährlich an diesen 15 Tagen Gebäude in oranger Farbe,
um gemeinsam ein
sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen
zu setzen und damit zur
Enttabuisierung dieses Themas
beizutragen.

Durch Projekte und Aktivitäten schaffen wir Bewusstsein dafür,
dass Gewalt gegen Frauen und Mädchen als fundamentale Menschenrechtsverletzung gilt

und nachhaltige Folgen für die Betroffenen aber auch für die gesamte Gesellschaft hat.

Seit dem Ausbruch von COVID-19 zeigen Berichte,
dass alle Arten von Gewalt gegen Frauen zugenommen haben,

wodurch sich ohnedies schon benachteiligte Situationen noch verschlimmern.
International wird in diesem Zusammenhang von einer „Schattenpandemie“ gesprochen.

mehr unter
orangetheworld.soroptimist.at
www.unwomen.org/en/news/in-focus/end-violence-against-women

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns > office@die-ernst.at
wir leiten Ihre Nachricht flink und gerne weiter an Evelyn Susanne ERNST

Soroptimistin Club Bregenz Rheintal 2005 bis 10/2019
Soroptimistin im Club Wien Donau seit 11/2019
Programmdirektorin 2021-2023

übersichtliche Vergleiche Wirtschaftlichkeit durch 9 multidimensional verknüpfte Arbeitsblätter
je Überlegung zu EINEM potentiellen Entwicklungsszenario UND im Vergleich zu ALLEN Szenarien

Di 23.11.2021 I 14h – 15h30
Seminar: 1010 Wien mit 2G
online: Zoommeeting

RealEstateCalc – unser maßgeschneidertes Softwaretool
für Kalkulationen von Immobilienentwicklungen

ab den allerersten Ankaufsüberlegungen
zur Entscheidungsfindung bis
zur Nachkalkulation
von Kennzahlen
:
DIM
„Development Information Modelling“


Präsentation: Evelyn Susanne ERNST


Anmeldung bzw. Fragen zu Inhalten oder Organisation?
Senden Sie uns eine Nachricht an > real-estate-calc@die-ernst.at
wir melden uns as flink as possible!

Kleingruppe um auf Fragen eingehen zu können

Softwaretool für Kalkulationen von Immobilienentwicklungen:

ab Projektideen begleitend Ihre ersten Ankaufsüberlegungen,
als Grundlage für Entscheidungen zwischen Entwicklungsszenarien,
für Kalkulationen von Exit-Szenarien ebenso wie für Übernahmen in den Bestand.

… egal, ob sich der Markt oder die Gesetzeslage ändert:
alle angedachten Szenarien bleiben „ewig“ gesichert und
können bei Bedarf wieder aus dem Hut = Speicher gezaubert werden.

Kitzbühel vom Ganslernhang © DIe ERNST

1 Vormittag: ausgebucht
1 Nachmittag: ausgebucht


Haben Sie Projektideen, erste oder schon fortgeschrittene Projektentwicklungen, ungenutzte Liegenschaften,
grundsätzliche oder spezielle Entwicklungs- oder Raumplanungsfragen, Terminwünsche?
Senden Sie uns eine Nachricht an > office@die-ernst.at
Wir melden uns as flink as possible!

Potentiale Immobilienentwicklungen <> aktuelle Raumplanung
Wir erarbeiten Grundlagen für Ihre Entscheidungen

> Einzelprojekte
> Portfolioabwägungen
> unternehmensinterne Strategie 2022 bis
> Schwerpunkte Gemeinde-/Regionalentwicklungen


Unsere Prüfungen und Aktualisierungen von Bewertungen erfolgen
– gemeinsam und nachvollziehbar, gerne auch mit Ihren Mitarbeitern oder externen Teams –
auf Basis aktueller Marktanalysen und rechtlicher Grundlagen.